Online-Marketing

... bedeutet strategische Kommunikation
Im Mittelpunkt von Online-Marketing steht die Marke und deren Kommunikation an die relevanten Zielgruppen.
Gestartet wird ein solcher Prozess immer mit der Erstellung einer Strategie sowie der Bestandsaufnahme,
Analyse und Auswertung des vorhandenen Online-Contents.
Analysen haben den Vorteil, dass man nicht nur „meint zu wissen“, wer die User sind, welche Keywords relevant sind oder welche Inhalte gut funktionieren,
sondern man kann dies aufgrund von verlässlichen Daten ableiten.
Auf Grundlage dieser Auswertung wird mit dem Kunden eine individuelle, spezifische
und auch kostentransparente Vorgehensweise erarbeitet, besprochen und angeboten.
Die Umsetzung kann komplett oder auch nur teilweise von uns übernommen werden –
soweit das für einzelne Teile machbar und sinnvoll ist.

Wie funktioniert strategische Kommunikation?

Wir verbreiten den zielgruppenrelevanten Content über das passende Portal.

Der User

… steht bei unseren Strategien im Mittelpunkt.
Welche Sprache spricht er?
Welche Inhalte und welches Design braucht er?
Welche Kanäle besucht er?
Wie kann man ihn erreichen?

Content

… ist mehr als nur der reine Text.
Er umfasst die zielgruppengenaue Ansprache
über Artikel, Bilder, Links, Meta-Descriptions
sowie das Erfüllen technischer Anforderungen und
die Optimierung für Suchmaschinen.

Verbreitung

Drei Sekunden
beträgt die Zeitspanne, die zur Verfügung steht,
um den Kunden in dieser Informationsflut zu erreichen.
Gutes Design, relevante Inhalte und Portale,
Auffindbarkeit und technische Features sorgen dafür.

Strategie

Planung der digitalen Kommunikation
  • An welche Zielgruppen richtet sich das Produkt?
  • Wie kann diese angesprochen werden?  
  • Was bedeutet dies für die digitale Strategie?
  • Wie hoch ist das  Budget, das zur Verfügung steht?
  • In welchem Zeitraum ist die Umsetzung geplant?

Produktion

Alles aus einer Hand
  • Welche Maßnahmen sollen getroffen werden?
  • Wer kümmert sich um die Erstellung von Texten und Bildern?
  • Wer organisiert und überprüft die Umsetzung?

Verbreitung

Verbreitung der Inhalte an den Kunden
  • Über welche Kanäle und Maßnahmen kommt der Content zum User?
  • Wer sind sinnvolle  Partner? Welche relevante Medien oder maßgebliche Stakeholder gibt es?
  • Ist die Präsenz auf  Social-Media-Portalen für jeden Kunden gleichermaßen relevant?