SocialCollab mit der Ferrarischule Innsbruck

Collab ist die Abkürzung für „Collaboration“ und steht für Zusammenarbeit. Gemeinsam mit Schüler:innen des Medienzweigs der Ferrarischule Innsbruck habe ich mit alpinonline ein SocialCollab gestartet.

Ziele des SocialCollabs

Die Schüler:innen der Klasse 2EHW der Ferrarischule Innsbruck übernehmen in den nächsten Monaten den TikTok-Account von alpinonline. So lernen sie ein professionelles Setting kennen und erhalten die Gelegenheit, auf authentische Weise Content zu kreieren. Für mich bedeutet es natürlich auch einen Lernprozess – vor allem vermittle ich den Schüler:innen, wie Social Content für ihre Zielgruppe ausschauen soll.

Damit relevanter Content entsteht, wurde für die ersten Beiträge ein Tag zur Content-Creation gestaltet. Die Themen waren Sicherheit und LVS-Suche. Dabei wurde die Hälfte der Schüler:innen von zwei Bergführern einen Tag lang geschult, die andere Hälfte filmte mit. Aus dem Material werden im Jänner 2023 die ersten Clips für TikTok erstellt.

Begleitung

Eine erste Einschulung fand Mitte Dezember 2022 am Arlberg statt. Bei diesem Termin habe ich den Schülter:innen Arbeitsweise und Ziele von alpinonline vorgestellt.

Nina Gigele von boutiq.vision übernahm als Social-Media-Expertin die Social-Media-Einschulung der Schüler:innen. Bereits bei diesem Termin entstanden die ersten Clips.

Seitens der Schule werden die Schüler:innen von ihrem Lehrer Martin Wieser begleitet.

Partner

Es handelt sich um ein Kooperations-Projekt von alpinonline mit der Ferrarischule Innsbruck. Die Kosten werden von alpinonline getragen. Verschiedene Expert:innen und Institutionen unterstützen das Projekt kostenlos oder mit ihren Kontakten und ihrem Know-how. Danke an dieser Stelle an:

Weitere Beiträge zum SocialCollab