Website-Komplettpaket

im CMS WordPress

keine Folgekosten

Wir haben für die Realisierung einer Website ein Komplettangebot erstellt. Die Website wird nach Fertigstellung an den Kunden übergeben und kann von diesem nach Belieben erweitert, befüllt und vor allem selbstständig gewartet werden.

Das Angebot umfasst folgende Leistungen:

  • Auswahl eines Providers bzw. WordPress-Set-up beim bestehenden Provider (evtl. Anpassung des Hostingpaketes) (1)
  • Einrichten einer Landing Page mit grundlegenden Informationen (Logo, Kontaktadresse) bis zum Onlinestellen der Website bzw. Aufbau der neuen Seite in einem Unterverzeichnis der Haupt-URL (um Offline-Zeiten der bestehenden Website zu vermeiden) (2)
  • Anlegen der Grundstruktur (Seiten/Unterseiten, Menüs etc.) gemäß den besprochenen Anforderungen an die Seite (3)
  • grafische Realisierung der Website laut vorhandenem Corporate Design
  • -Übernahme des vom Kunden bereitgestellten bzw. auf einer bereits bestehenden Website vorhandenen Contents (4)
  • Anpassung der Website an die DSGVO-Standards (5)
  • basale Maßnahmen zur Aufbereitung der Website in Suchmaschinen (Definition von Metadescriptions sowie Social-Media-Vorschauen, adäquate Bildbeschriftung) (6)
  • responsives Design (Website passt sich in ihrem Layout der Größe des Ausgabegerätes an)
  • Einrichten eines Backups sowie einer Statistik (falls gewünscht) im Backend der Seite (7)

Mögliche Features

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Management des gesamten Projektes
  • Strategie für Inhalt & Content
  • Konzepterstellung für USP, Struktur, Navigation der Website
  • Texterstellung: einmalig und laufend für einen Blog-/Newsbereich
  • Bildzukauf und -bildbearbeitung
  • SEO
  • Eingabe weitere (Archiv-)Beiträge in die Website
  • Wartungspauschale für Updates und Backups nach Übergabe der Website
  • Social Media
Anmerkungen zu den Webshop-/Website-Paketen:

WordPress ist ein Content Management System (CMS), das es dem Kunden ermöglicht, alle Inhalte der Website eigenständig zu warten. Da es sich um ein dynamisches System handelt, sollten auch Software-Updates sowie Sicherungen der Website regelmäßig durchgeführt werden. Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass es sich beim hier angebotenen Paket um die Realisierung eines Webshops handelt, wir geben jedoch keine Verkaufsgarantie für die angebotenen Produkte. Wenn Sie Ihren Webshop verstärkt über Online-Medien vermarkten wollen bzw. eine gute Platzierung in Suchmaschinen anstreben, empfehlen wir Ihnen die Inanspruchnahme einer an die hier angebotene Leistung anschließenden Online-Marketingstrategie in Form einer SEO-Optimierung. Sollten Sie Interesse daran haben, sprechen Sie uns bitte gerne darauf an.

(1) Die laufenden Provider-/Domainkosten sind im Preis nicht inkludiert.
(2) Sollte der Webshop nicht gleich in einem Unterverzeichnis der Haupt-URL, sondern auf einem providerexternen Server aufgebaut werden, kommt für den finalen Transfer des Webshops auf die gewünschte URL eine Transferpauschale von max. Euro 250,- zzgl. 20 % USt. zur Verrechnung. Die Höhe der Transferpauschale richtet sich nach dem Umfang des Webshops bzw. die für den Transfer effektiv benötigte Arbeitszeit (Abrechnung zu einem Stundensatz von Euro 90,- zzgl. 20 % USt. Es werden max. Euro 250,- zzgl. 20 % USt. in Rechnung gestellt).
(3) Alle Standardfeatures (Text-/Bild-/Video-/Audioelemente, Kontakt inkl. Formular etc.) sind im Preis inbegriffen. Spezielle Features (wie z.B. Newslettertool, Buchungssysteme, Kalender, Mehrsprachigkeit etc.) sind gesondert anzufragen. Sollten spezielle kostenpflichtige Plugins zum Umsetzen bestimmter Funktionen im Webshop benötigt werden, würden diese – nach vorheriger Absprache mit dem Kunden – ebenfalls gesondert in Rechnung gestellt werden.
Bei mehrsprachigen Webshops kommt das Plugin WPML zum Einsatz. Die Lizenz dafür ist direkt vom Kunden unter https://wpml.org/de/ zu erwerben. Die Kosten des Plugins (Variante „Mehrsprachiges CMS“) belaufen sich auf $ 79,- (ca. Euro 70,-) für den Kauf. Die jährliche Verlängerung der Lizenz beträgt $ 59,- (ca. Euro 55,-).
(4) Alle Inhalte (Texte, Bildmaterial) werden vom Kunden zum vereinbarten Projektstarttermin in ausreichender Qualität zur Verfügung gestellt, die Nutzungsrechte sind ebenfalls ausnahmslos vom Kunden zu klären. fein fein übernimmt keine Haftung für eine Verletzung derartiger Rechte Dritter durch zur Verfügung gestellte Unterlagen. Die weboptimierte Aufbereitung der Inhalte sowie die Übernahme ins CMS erfolgt durch fein fein.
Beim Relaunch bereits bestehender inhaltsintensiver Webshops werden die Inhalte dabei nicht vollständig, sondern nur insoweit übernommen, als dass sie zur Definition des neuen Layouts dienlich sind. Darüber hinausgehende Inhalte werden – nach einem vordefinierten grafischen Schema – entweder vom Kunden selbst oder, auf Wunsch, ebenfalls von fein fein zu einem Stundensatz von Euro 90,- zzgl. 20 % USt. eingepflegt.
Sollten Texterstellung sowie -lektorat gewünscht sein, können wir diese Leistungen gerne zu einem Stundensatz von Euro 90,- zzgl. 20 % USt. anbieten. Bei Fehlen von entsprechendem Bildmaterial bieten wir zusätzlich eine Bildpauschale von Euro 50,- pro Bild zzgl. 20 % USt. (umfasst Recherche, Bildbeschaffung inkl. Lizenzkauf sowie -bearbeitung) an. Es handelt sich hierbei um nicht exklusiv nutzbares Material aus Online-Bildarchiven. Der Kauf der Bildlizenz erfolgt durch fein fein, wir sind somit zugleich auch Inhaber der Lizenz. D.h. die Bilder können nicht unabhängig von der hier konkret beauftragten Leistung für andere Projekte des Kunden eingesetzt werden. Sollte der Kunde die Lizenz erwerben wollen, ist dies bitte gesondert anzufragen.
(5) Der Webshop wird strukturell an die Standards bzw. Vorgaben der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), aktiv seit 25.05.2018, angepasst. Impressum, AGBs, Datenschutzerklärung sowie etwaige weitere rechtliche Texte, die das Online-Angebot des Kunden beschreiben und abdecken, sind ausnahmslos von diesem zur Verfügung zu stellen. fein fein übernimmt keine Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit dieser Angaben auf der Website bzw. sich etwaig daraus ergebende Beanstandungen.
(6) Die basalen Maßnahmen zur Aufbereitung des Webshops in Suchmaschinen wirken sich nur marginal auf das Ranking des Webshops aus, d.h. diese ersetzen eine individuell an den Webshop angepasste Suchmaschinenoptimierung nicht. Sollte Interesse an der Ausarbeitung sowie Implementierung einer detaillierten SEO-Strategie für den Webshop sowie an weiterführenden Online-Marketingmaßnahmen bestehen, ist dies bitte gesondert anzufragen.
(7) WordPress ist ein Content Management System (CMS), das es dem Kunden ermöglicht, alle Inhalte der Website eigenständig, auf einfache Weise, zu warten. Um den laufenden Neuerungen im Internet gerecht zu werden und um die Website möglichst sicher zu gestalten, wird auch die in WordPress verwendete Software regelmäßig angepasst. Es empfiehlt sich sehr, die angepasste Software im Backend der Website zu aktualisieren. Zusätzlich ist es empfehlenswert, laufende Sicherungen der Seite anzulegen, damit diese im Falle eines auftretenden Problems (Serverfehler, Virus, Kompatibilitätsprobleme nach Software-Aktualisierungen etc.) sehr einfach wiederhergestellt werden kann. Diese Software-Aktualisierungen und Backups können vom Kunden vorgenommen werden. In diesem Fall übermitteln wir, auf Wunsch, nach Fertigstellung des Projekts die notwendigen Informationen, die schildern, wie dies zu handhaben ist. Der Kunde übernimmt damit auch jedes etwaig auftretende Risiko, das die Website in ihrem Funktionieren beeinträchtigen könnte.

Sollte der Kunde diesen Punkt lieber auslagern wollen, können wir gerne verschiedene Wartungspauschalen auf Anfrage anbieten.

Zum Webshop: Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass es sich bei dem hier angebotenen Paket um die Realisierung eines Webshops handelt, wir jedoch keine Verkaufsgarantie für die angebotenen Produkte geben. Wenn der Webshop verstärkt über Online-Medien vermarktet werden soll bzw. wenn eine gute Platzierung in Suchmaschinen angestrebt wird, empfehlen wir die Inanspruchnahme einer an die hier angebotenen Leistungen anschließenden

Online-Marketingstrategie in Form einer SEO-Optimierung (siehe dazu auch Fußnote 6).

(8) Im Woocommerce-Paket ist ein Woocommerce-Standardshop (b2c) inkludiert.

Copyright 2018 by alpinonline