Beratung ÖAV zur digitalen Weiterentwicklung

Becherhaus I alpinonline

Der Österreichische Alpenverein ist mit seinen Hütten der größte Beherbergungsbetrieb in Österreich. Daneben sind die alpinen Vereine neben wenigen anderen Vereinen und Institutionen die Inhaber der alpinen Infrastruktur.

Die Hütten sind aber nicht nur Thema des Gesamtvereins, sondern auch der örtlichen Sektionen, Funktionäre und natürlich der Hüttenwirte. Somit gibt es – neben den Bedürfnissen der eigentlichen Endkunden, den Besuchern – viele Needs, die organisatorisch und medial erfüllt sein müssen.
Mit mehren alpenvereinsinternen Portalen und medialen Kooperationen will man diesen Anforderungen gerecht werden.

Regelmäßige Auswertungen und Interpretationen der Analysetools verschafft oft einen neuen Blick auf Potentiale und mögliche Weiterentwicklungen.

alpinonline wurde hier zur Auswertung der bestehenden Seiten hinzugezogen. Ergebnis war ein vollständiges Handbuch der Ergebnisse, inkl. möglichen Maßnahmen, Potentialen und Gefahren. In zwei Präsentationen wurden diese Ergebnisse den Referaten präsentiert, als auch die Maßnahmen zur Diskussion gestellt.

  • Content-Audit des Teilbereiches der Website
  • Auswertung aller Inhalte auf der gemalten Website
  • Analyse hinsichtlich SEO
  • Technische Analyse der Website
  • Maßnahmenkatalog & Ergebnissicherung
  • Präsentation der Ergebnisse

Weitere Beiträge